Kurtaxe Software für die Erstellung von Gästekarten und elektronischen Meldescheinen


Unsere webbasierte Kurtaxe Software dient der Erfassung und Verarbeitung von Gästedaten und ist seit mehreren Jahren erfolgreich im Einsatz.

Die Kurtaxe-Software wurde bereits für die Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) komplett überarbeitet. Wir verkaufen oder vermieten diese Software an Kommunen, die Kurtaxe erheben.



Unser Angebot richtet sich an Kurverwaltungen und städtische Tourimusinformatioen, die eine EDV-Lösung für die Erfassung und Verarbeitung von Gästedaten benötigen. Mit unserer Software können örtliche Beherbergungsbetriebe und Vermieter von Ferienunterkünften die Gästedaten als elektronischen Meldeschein erfassen und Gästekarten selbst ausdrucken. Händisch ausgefüllte Gästekarten werden nachträglich eingepflegt.


Aktuell arbeiten wir an Erweiterungen der Kurtaxe-Software, um die digitale Gästekarte auf dem Smartphone anzubieten. Die App wird Mehrwertdienste für Gäste bieten. Bei Interesse an diesem Thema kontaktieren Sie uns bitte persönlich.

Alle aktuellen Funktionen unserer Kurtaxe-Software finden Sie auf dieser Seite. 


Auf den folgenden Screenshots sehen Sie die aktuelle Software in der Version 2.1, wie sie auf der Nordseeinsel Pellworm aktuell im Einsatz ist. 

Version 1 war von 2012 bis 2015 im Einsatz. 2015 wurde die Software komplett erneuert. 2018 erhielt die Kurtaxe Software ein umfangreiches Datenschutz-Update, um allen Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung nachzukommen.

Die Kurtaxe Software kann grafisch und funktional an die Bedürfnisse vor Ort angepasst werden. Auch die Kombination mit Tourismus Marketing Lösungen kann durch unser Team von erfahrenen Entwicklern zuverlässig umgesetzt werden. 

Gerne beraten wir Sie persönlich zu allen Funktionen und Erweiterungsmöglichkeiten unserer Kurtaxe Software.

Neben der Kurtaxe-Software bieten wir auch Lösungen in den Bereichen Internetportale und Onlinebuchungen an. 

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Ihr Ansprechpartner für Informationen und Angebote zur Kurtaxe Software


André Böker

Kundenberatung

Telefon 05241-3052212

Email ab@frontly.de

Die Kurtaxe-Software Benutzeroberflächen und Funktionen im Überblick

Verwaltung von Vermietern und Quartieren

Verwaltung von Vordrucken fürPC-Gästekarten, Meldescheine und PC-Gruppengästekarten

Berechnung der Kurtaxe

Rechnungsverwaltung

Export von Gästedaten

Benutzeroberfläche für Vermieter

Reservierungsliste

Gästeliste

Gästekarte erstellen

Gruppengästekarte erstellen

Benutzeroberfläche für die Kurverwaltung

Rechnungsverwaltung

Benutzerverwaltung

Vordruckverwaltung

Backendverwaltung für die Kurverwaltung

Quartierverwaltung

Einstellungen für Saisonpreise, Saisonzeiten ect.

Exportfunktionen

Die Benutzeroberfläche für Vermieter


Reservierungsliste als Datengrundlage für die Erstellung der Gästekarte

Die Reservierungsliste dient dem Import von Gästedaten aus einem Onlinebuchungssystem und der Speicherung von Gästedaten vor der Anreise.

Für den Import von Reservierungsdaten gibt es bereits eine Schnittstelle zum TOMAS Onlinebuchungssystem. Andere Buchungssysteme können problemlos für den Import von Reservierungsdaten angebunden werden.

Gästeliste / erstellte Gästekarten und Meldescheine

In der Gästeliste sind alle erstellten Gästekarten einsehbar. Beim Verlust einer Gästekarte, kann die Gästekarte einfach neu gedruckt werden.

Der Vermieter hat maximal 15 Monate Zugriff auf die selbst erstellten Gästekarten. Die Kurverwaltung hat dauerhaften Zugriff auf alle Gästekarte, bis zur Löschung nach 10 Jahren und kann sämtliche Daten als CSV-Datei für die Übernachtungsstatistik exportieren. 

Gästekarte erstellen, speichern und ausdrucken

Über das Gästekarten-Formular können 2 Erwachsene Gäste mit allen benötigten Daten erfasst werden. Bei ausländischen Gästen wird neben der Staatsangehörigkeit auch die Identifikationsnummer des Ausweisdokuments als Eingabefeld aktiviert.

Nach der Eingabe aller zur Berechnung notwendigen Daten wird die Kurtaxe für jeden Gast separat berechnet. 

Die Gästekarte kann entweder in der Reservierungsliste gespeichert werden oder sie wird ausgedruckt und in der Gästeliste gespeichert.

Das Gästekarte erstellen wir auch genutzt, um bereits erstellte Gästekarten in das System einzupflegen.

Die Kurverwaltung wählt dazu den Vermieter, das Quartier und die Meldeschenscheinnummer aus und kann die Gästedaten dann über das Formular einpflegen.

Gruppengästekarte erstellen

Auf der Gruppengästekarte werden lediglich die Meldedaten des Resiegruppenleiters und die Anzahl mitreisender Personen eingetragen 

Rechnungsverwaltung zur Abrechnung von Kurtaxe mit den Vermietern

Über die Rechnungsverwaltung können die Kurtaxe Rechnungen für ausgewählte Vermieter als PDF-Dateien erstellt werden. In der Praxis dienen die PDF-Dateien nur als Information für die Buchhaltung, um echte Rechnungen zu stellen. In der Kurtaxe Software dient die Rechnungsverwaltung der Kontrolle, welche Vermieter abgerechnet werden. Die Kurverwaltung kann so warten, bis ein Mindestbetrag erreicht ist und sich die Abrechnung auch lohnt.  

Die Kurtaxe Software kann über eine Schnittstelle auch direkt an Buchhaltungsprogramme angeschlossen werden.

Die Benutzerverwaltung der Kurtaxe-Software

In der Benutzerverwaltung können den verschiedenen Benutzern die Quartiere zugeordnet werden, für die sie Gästekarten erstellen dürfen. 

So kann neben dem Eigentümer beispielsweise auch ein Verwalter Gästekarten für ein Ferienquartier erstellen oder ein altes Quartier einem neuen Besitzer zugeordnet werden. Zusätzlich bietet die Benutzerverwaltung immer alle aktuellen Vermieterdaten. Die Vermieterdaten können per CSV-Schnittstelle z.B. für das Landesarchiv exportiert werden.

Die Vordruckverwaltung für Meldescheine, PC-Gästekarten und Gruppengästekarten

Jede Gästekarte bzw. jeder Meldeschein hat eine eigene Nummer. Über die Vordruckverwaltung kann die Kurverwaltung neue Vordrucke ausgeben. Bei den Meldescheinen (Handausfüller) sind die Meldescheinnummern bereits festgelegt. Bei der Ausgabe von PC-Gästekarten werden die Nummern dem Vermieter zugeordnet und bei der Erstellung von PC-Gästekarten nacheinander verbraucht.

Ungenutze oder zerstörte Vordrucke können gelöscht und ausgebucht werden.

Backendverwaltung der Kurtaxe-Software


Die Kurtaxe-Software besitzt auch ein Verwaltungssystem für das Backend. Hier kann der Administrator neue Benutzer und Quartiere anlegen oder Daten für die Berechnung der Kurtaxe hinzufügen oder ändern. Die Kurtaxe unterstützt folgende Berechnungsparameter: Saisonnamen, Saisonzeiten, Saisonpreise, Jahreskurabgabe und Vergünstigungen.

Im Verwaltungsbackend befinden sich auch CSV-Exportfunktion für Vermietaerdaten, Gästedaten und Gästekartennummern. 

Für Kunden aus der Schweiz kann ein Wörterbuch angeschlossen werden, um die Kurtaxe Software zusätzlich in den Sprachen Italienisch und Französisch anbieten zu können.

Ihre Agentur für Responsive Webdesign, SEO und Webprogrammierung aus Gütersloh

Erneuerung von Websites innerhalb weniger Tage

SEO für gute Platzierung in Suchmaschinen