Das AIDA-Model im Bezug auf Suchmaschinenoptimierung

Die Einzelnen Buchstaben stehen für die 4 Phasen der Entscheidungsfindung im Kaufprozess

Das AIDA Prinzip wird in allen Bereichen der Werbung angewendet. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung ist es besonders deutlich zu erkennen.

Bei der Suchmaschinenoptimierung versucht man durch die gute Positionierung in den Suchergebnissen, die Aufmerksamkeit von Kunden zu erhalten, so dass sie den Link anklicken und auf die Website gelangen. Durch das bestehende Interesse des Suchenden verdienen Suchmaschinen sehr viel Geld mit Werbeanzeigen, die über der Suchergebnisliste angezeigt werden.

Das Interesse des Nutzers ist bereits vorhanden, weil er ja eine entsprechende Suchanfrage getätigt hat. Allerdings ist das Interesse auch immer mit einer Erwartungshaltung verbunden beziehungsweise mit einer Absicht oder Intention. Manche Nutzer wollen bereits kaufen und suchen einen Anbieter, andere Nutzer wollen sich zuerst informieren. Grundsätzlich kann jedoch das Interesse am Thema vorausgesetzt werden, wenn ein Besucher über eine Suchmaschine auf Ihre Website kommt. Im Bezug auf die Conversion-Rate, also die Umwandlung von Websitebesuchern zu qualifizierten Leads ist das Interesse am Thema maßgeblich. 

Die Inhalte einer Website sollten so interessant geschrieben und gestaltet sein, dass sich Nutzer gerne durch die Seite lesen und eine Vorstellung davon erhalten, was das Unternehmen anbietet und wie es wäre, wenn man sich für die Leistung oder das Produkt entscheidet. 

Stellen Sie sich vor, Sie bekämen regelmäßig mehr Anfragen von Kunden und würden bei der gleichen Anzahl von Angeboten doppelt so viel verkaufen und ihren Gewinn steigern ohne mehr Geld für Werbung auszugeben. Denn genau das erreichen Sie, wenn Sie uns mit der Suchmaschinenoptimierung für Ihr Unternehmen beauftragen.

Im Onlinemarketing führt man den Nutzer gezielt zu einer gewünschten Aktion. Deshalb werden die Einstiegsseiten (Landingpages) am besten auch nach dem AIDA-Model aufgebaut. Der Aufruf zur Aktion nennt man "Call-to-Action". Der Nutzer wird dazu ermuntert kontakt aufzunehmen oder zu kaufen.


Möchten Sie wissen, wie Sie mit dem AIDA-Model auf Ihrer Website mehr Websitebesucher in qualifizierte Leads konvertieren?


Dann Klicken Sie auf diese Call-toAction

 Suchmaschinenoptimierung

 Keywords & Ranking

 Contentstrategie

 Websiteoptimierung

 Redesign & Restrukturierung

 Landingpages